Bypass Repeated Content

Stammsitz der Staufer

Burgruine Hohenstaufen

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in der Burg Hohenstaufen aus den vergangenen Monaten.

11 Treffer
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 11. Januar 2019 | Allgemeines

STAATLICHE SCHLÖSSER UND GÄRTEN BADEN-WÜRTTEMBERG: CMT STUTTGART 2019

Baden-Württemberg ist nicht vorstellbar ohne seine historischen Schönheiten: Die Schlösser, Klöster und Gärten prägen das Bild vom Südwesten. Und sie gehören zu den meistbesuchten Zielen in Baden-Württemberg! Auf der CMT, der großen Tourismusmesse in Stuttgart, präsentieren die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ihr aktuelles Besuchsangebot und das Jahresprogramm 2019 mit seinen Besucher-Highlights. Wie in den vergangenen Jahren treten die Staatlichen Schlösser und Gärten mit einem großzügigen Stand im Zentrum der Baden-Württemberg-Halle auf. Und wie immer bietet der Stand der Staatlichen Schlösser und Gärten ein attraktives Programm für die Besucherinnen und Besucher der Messe – vom 12. bis zum 20. Januar 2019.

Detailansicht
Hohenstaufen, Göppingen

Freitag, 21. Dezember 2018 | Allgemeines

FEUERWERKSVERBOT AN SILVESTER

Das Feuerwerk in der Region vom höchsten Punkt genießen – dafür lohnt sich der Weg auf den Hohenstaufen. Raketen und andere Feuerwerkskörper auf dem Bergplateau mit der Stauferburg abzufeuern ist allerdings verboten: Das besagt das Landeswaldgesetz – und die Vernunft. Denn die explosiven Freudenbezeugungen auf dem Berggipfel gefährden die anderen Menschen am Hohenstaufen und vor allem das Wild und den Wald. Darauf weisen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg jetzt hin.

Hohenstaufen, Göppingen

Montag, 17. Dezember 2018 | Allgemeines

FEUERWERKSVERBOT AN SILVESTER

Das Feuerwerk in der Region vom höchsten Punkt genießen – dafür lohnt sich der Weg auf den Hohenstaufen. Raketen und andere Feuerwerkskörper auf dem Bergplateau mit der Stauferburg abzufeuern ist allerdings verboten: Das besagt das Landeswaldgesetz – und die Vernunft. Denn die explosiven Freudenbezeugungen auf dem Berggipfel gefährden die anderen Menschen am Hohenstaufen und vor allem das Wild und den Wald. Darauf weisen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg jetzt hin.